loewen.jpg

Ein Sommertag wie aus dem Bilderbuch ließ, trotz Badewetter, zahlreiche Gäste und Besucher zur Eröffnungsveranstaltung der neuen Löwen- und der Präriehundeanlage in den Tiergarten Walding kommen. Ein tolles Schauprogramm mit außergewöhnlichen Eselgespannen, Esel bei der Arbeit; unter dem Sattel, beim Blochziehen,… eine spektakulär gerittene Kameldressur, großartige Zirkuslektionen mit Kamel, Pony und Hund und als Abschluss die traditionelle Tierparade mit der Vorstellung der Jungtiere. Ehrengast Dr. Dagmar Schratter, Direktorin des Tiergartens Schönbrunn war begeistert von den munteren Jungtieren ganz besonders von den kuscheligen Kamelfohlen "Mogli" und "Madhu". Pfarrer Franz Zeiger segnete die Tiere und geleitete die Gäste zur Löwen und Präriehundeanlage um die neuen Bewohner des Tiergartens zu begrüßen und ihre Gehege einzuweihen. Die Löwen „Sissy und Sepp“ nahmen die Einweihungszeremonie würdevoll und gelassen hin. Auch bei den erst am Donnerstag angekommenen, noch etwas scheuen Präriehunden, ließ es sich einer der fünf Präriehunde nicht nehmen die Gäste persönlich zu begrüßen.
Die Gäste dieses Sommerfestes wurden unter anderem mit einer köstlichen „Tiergarten“ –Trüffeltorte verwöhnt, natürlich aus dem Hause Jindrak.
Ein wunderschöner und harmonischer Sommernachmittag im Tiergarten Walding, an den sich alle gerne erinnern werden.