loewen.jpg

Am 2. April 2014 mussten wir uns wegen einer unheilbaren Krebserkrankung von unserer lieben Elefantendame „ Bimbi“ verabschieden.
Sie hat 42 Jahre, fast ihr ganzes Leben, im Tiergarten verbracht.  „Bimbi“ hat so vielen Menschen Freude bereitet und uns alle mit Ihrer Klugheit, ihrer Freundlichkeit, ihrem Vertrauen und ihrer Liebe beeindruckt und unsere Herzen berührt.
Trotz intensiver Behandlung und bester Betreuung konnten wir die Ausbreitung ihrer Hufkrebserkrankung nicht mehr aufhalten. Aus Liebe und Respekt zu unserer Elefantendame „ Bimbi“ mussten wir ihr weiteres Leid ersparen.
Wir danken Allen, besonders unserem wissenschaftlichen Leiter und Tierarzt Mag. Andreas Niedermayr, die uns in dieser schweren Zeit unterstützt und geholfen haben.
Wir sind sehr traurig aber auch sehr dankbar für die unvergessliche, gemeinsame Zeit mit unserer „ Bimbi“.
In unseren Gedanken wird sie immer bei uns sein.