loewen.jpg

IMG 0802aMit „ Emil“ erkundet  wieder ein junger Präriehund, zusammen mit seiner Mutter "Berta" das Präriehundegehege im Tiergarten Walding. Er probiert  Karottenstückchen und hält sie dabei ganz manierlich mit den Vorderpfötchen, aber auch Gras und Heu lässt sich der winzige „Emil“ schon schmecken. Auch die anderen Mitglieder der Präriehunde Familie passen  auf den kleinen "Emil" auf.

Die Präriehunde Jungtiere sind bei der Geburt ca. 7 cm lang, wiegen ca. 15 g, sind nackt und blind. In den ersten drei  Wochen bekommen sie das Fell und nach sechs Wochen öffnen sie die Augen. Dann verlassen sie zum ersten Mal den Bau und beginnen unter den wachsamen Augen ihrer Mütter ihre Nahrung im Freien zu suchen. Mit ein wenig Geduld kann man die Jungen, dabei beobachten wie sie Gras fressen,  Karottenstückchen probieren und miteinander spielen. Bei der geringsten Gefahr, oder einem lauten Geräusch verschwinden sofort wieder alle im Bau.

****************************************************************************************

Schenken mit Sinn Aktion der youngCaritas OÖ im Waldinger Tiergarten

Am 23. Juli 2020 von 14 bis 17 Uhr   Lustige Tierrally   -  Kuchenbuffet

****************************************************************************************

Wir bitten Sie zum Wohle aller, sich an die  zurzeit allgemein geltenden Regeln  zu halten.

Das Wichtigste ist, zu anderen Besuchern Abstand zu halten. Deshalb gibt es einen ausgeschilderten Rundweg (Einbahn), um auch auf nicht so breiten Wegen den Abstand einhalten zu können. Bitte achten Sie darauf.

Für die Besucher gibt es im Freien keine Verpflichtung, einen Mund- und Nasen-Schutz zu tragen.

Das Ponyreiten findet wieder statt, aber zum Schutz unserer Mitarbeiter, die alle Masken tragen, ist es erforderlich, dass die begleitenden Erwachsenen auch einen Mundschutz tragen. Die kleinen Kinder müssen keinen tragen.

Reitunterricht, Veranstaltungen und Kindergeburtstage sind  bis auf weiteres nich  möglich.

***************************************************************************************